Rettet das Jugendzentrum Kandlheim

Auch die Junge Linke Linz beteiligt sich an den Protesten gegen die Schließung des Jugendzentrums Kandlheim. Gemeinsam mit unseren Mitstreiter*innen machen wir auf die Situation aufmerksam und sammeln Unterschriften für den Erhalt des Jugendzentrums.

Auch unser 4. Bundeskongress sprach dem Jugendzentrum vollste Solidarität aus.

Aus dem Aufruftext der Initiative:

Kämpfen wir gemeinsam gegen die ersatzlose Streichung der Förderung für das Jugendzentrum im Kandlheim durch die Linzer Stadtregierung.
Nach 40 Jahren erfolgreicher Arbeit kann durch diese Maßnahme von Bürgermeister Luger, Stadträtin Hörzing und Co. leider kein Betrieb mehr ermöglicht werden. Wertvolle Arbeit in Sachen Integration ist dadurch nicht mehr möglich und die Jugendarbeit in diesem Stadtteil ist zum Erliegen gekommen. Die Jugendlichen dürfen nicht Opfer dieser Sparpolitik werden und somit die Konsequenzen einer unverantwortlichen Politik von Luger und Hörzing tragen.
Wehren wir uns gegen eine Politik, die auf Kosten der nächsten Generation versucht Fehler auszubügeln.
Unterstütze auch du uns auf unserem Weg!