Frühstück für Erwerbsarbeitslose – Wahlkampf für KPÖ PLUS

Gestern beteiligte sich die Junge Linke in Klagenfurt/Celovec an einer Aktion von KPÖ PLUS vor dem Arbeitsmarktservice – Statt hohler Phrasen gab es gelebte Solidarität in Form von Kaffee und Kuchen.
Martin Diendorfer, Spitzenkandidat von KPÖ PLUS in Kärnten/Koroška: „Während die Kandidat*innen der bürgerlichen Parteien mit Prominenten posieren oder sich selbst als VIP inszenieren und für Selfies zur Verfügung stehen, ist es uns wichtig mit jenen Kärntner*innen persönlich zu sprechen, die von den herrschenden Parteien – wenn überhaupt – als statistische Zahl oder gar budgetäres Einsparungspotenzial wahrgenommen werden.“