Bundeskongress 2018: Neue Schritte setzen!

Für die Jungen Grünen und die Jungen Linken steht an unserem gemeinsamen Bundeskongress von 8. bis 10. Juni in Linz eine Richtungsentscheidung an. Zwei Organisationen stehen vor dem Wendepunkt: Wir starten ein neues gemeinsames Projekt und bauen eine schlagkräftige linke Jugendorganisation auf. Sei dabei! Jetzt anmelden!

Ein gemeinsamer Neustart
Die Jungen Grünen wurden vor über einem Jahr als größte von Ehrenamtlichen getragene Organisation innerhalb der Grünen Bewegung, von ihrer Mutterpartei rausgeworfen. Sie waren Vielen zu kritisch, und damit zu gefährlich geworden. Anstatt Leute zu organisieren und sich zu öffnen haben die Grünen kleine, abgeschottete Grüppchen hervorgebracht, die ihre Prinzipien für den Machterhalt aufgegeben haben. Der Bruch mit der Grünen Partei bedeutet für die Jungen Grünen, das Projekt der grünen Jugendorganisation abzuschließen und einen Neustart zu wagen.

Die Jungen Linken haben sich 2008 als undogmatische Jugendorganisation in der Nähe der KPÖ gegründet. Sie haben sich bereits in den letzten Jahren im schwierigen Terrain des Aufbaus außerparlamentarischer linker Strukturen geübt und dabei in den letzten Jahren einige Fortschritte erzielt. Die Jungen Linken haben den Jungen Grünen angeboten, ihren Namen zur Verfügung zu stellen, um gemeinsam unter dem Namen “Junge Linke” als unabhängige linke Jugendorganisation zu arbeiten.

Wir treffen eine Richtungsentscheidung
Die Mitglieder der Jungen Grünen und der Jungen Linken beraten am Bundeskongress darüber, einen gemeinsamen Neustart anzugehen und neue Schritte für den Aufbau einer starken linken Jugendorganisation zu setzen.

Am Bundeskongress stehen wir am Scheidepunkt: Setzen wir neue Schritte in die Zukunft zu einer schlagkräftigen linken Jugendorganisation und versuchen die Grundlage für den Aufbau einer linken Partei zu bilden? Oder reichen die Ressourcen, die strukturellen Bedingungen dafür nicht aus? Mit einer schwarz-blauen Regierung, die die Notstandshilfe kürzt, die Arbeitszeit verlängert, aber gleichzeitig Geschenke für die Reichen parat hat, wird die Notwendigkeit linker Organisierung immer offensichtlicher. Der Aufbau einer linken Jugendorganisation ist harte Arbeit. Doch die Chancen auf Erfolg stehen so gut, wie lange nicht.

Jetzt anmelden!
Was? Bundeskongress der Jungen Grünen und der Jungen Linken & Gründungskongress der neuen gemeinsamen Jugendorganisation “Junge Linke”

Wann? 8. bis 10. Juni

Wo? Pressezentrum im Alten Rathaus, Linz

An unserem Bundeskongress schließen wir die Geschichte zweier Jugendverbände, der Jungen Grünen und der Jungen Linken, ab. Wir wagen einen Neustart und stellen die nötigen Weichen dafür. Selbstverständlich soll aber auch der Spaß am Bundeskongress der Jungen Grünen und der Jungen Linken nicht zu kurz kommen. Eine spannende Podiumsdiskussion, gelungene Partys und gemütliches Abendprogramm warten auf euch! Auch neue Gesichter sind herzlich willkommen.

Freitag, 08. Juni
15:00 – 17:00 Ankunft
17:00 – 19:00 Eröffnung & Kennenlernen
19:00 – 20:30 Abendessen
20:30 – 22:30 Podiumsdiskussion: Warum Jugendorganisation?
23:00 – 02:00 Welcome Party

Samstag, 09. Juni
09:30 – 10:30 Frühstück im Alten Rathaus
10:30 – 13:30 Gründungskongress – Teil 1: Berichte & Anträge
13:30 – 15:00 Mittagessen
15:00 – 16:30 Gründungskongress – Teil 2: Grundsatzentscheidung
16:45 – 18:15 Bundeskongresse der Jungen Grünen & der Jungen Linken
18:30 – 19:00 Gründungskongress – Teil 3: Fusion und Umbenennung
19:30 – 21:00 Abendessen
21:30 – 03:00 Abendprogramm und Party

Sonntag, 10. Juni
10:00 – 11:30 Frühstück im Alten Rathaus
11:30 – 13:00 Gründungskongress – Teil 3: Weitere Anträge
13:00 – 14:00 Mittagessen
14:00 – 16:00 Gründungskongress – Teil 4: Wahlen & Abschluss
16:00 – 17:00 Gemeinsame Abreise

Für Verpflegung und Unterkunft wird gesorgt.

Organisatorisches zum Bundeskongress

– Anmeldeschluss: Der Anmeldeschluss für den Bundeskongress ist der 4.6.
– An- und Abreise: Der Bundeskongress findet vom 8. bis 10.6. statt, die gemeinsame Anreise ist am Freitag, 8.6., die Abreise am Sonntag Nachmittag
– Unterkunft: Jugendgästehaus Linz sowie privat
– Unkostenbeitrag: € 35 (am Geld soll deine Teilnahme aber nicht scheitern. Melde dich einfach und wir finden eine Lösung!)
– Solidaritäts-Topf: Wir freuen uns über einen kleinen Beitrag in unseren Solidaritäts-Topf, um allen eine Teilnahme am Bundeskongress zu ermöglichen
– <18-Jährige müssen einen ausgefüllten und unterschriebenen Elternbrief vor dem Bundeskongress schicken, den ihr nach der Anmeldung gesondert zugeschickt bekommt.
– Tagungsort: Pressezentrum im Alten Rathaus Linz, Hauptplatz 1

ZUR ANMELDUNG ZUM BUNDESKONGRESS DER JUNGEN GRÜNEN & DER JUNGEN LINKEN